Die “Presepe viventi”, die Krippenaufführungen

In Apulien, in der Basilikata in Matera und auch in anderen Regionen Italiens sind die Krippenaufführungen mit lebenden Menschen und Tieren sehr beliebt. Ostuni, Polignano a Mare, Pezze di Grecco, San Giovanni Rotondo verbreiten eine wundervolle vorweihnachtliche Stimmung und sie verwandeln sich zur Weihnachtszeit in eine einzige große Krippenlandschaft. Die mittelalterlichen Gassen werden von Krippendarstellern in allen denkbaren Kostümen bevölkert, dazu findet man natürlich Maria und Josef, viele Hirten und die Heiligen Drei Könige.

Krippen

In Italien ist die Weihnachtskrippe ein noch wichtigeres Symbol als der Weihnachtsbaum. Die Krippenbauer arbeiten mit den lokalen Rohstoffen, in Lecce entstehen Krippen aus Papiermaché, in anderen Teilen Apuliens werden wieder andere Materialien verwendet. Gemeinsam ist allen Krippen, dass sie kleine, einzigartige Kunstwerke sind. In der Vorweihnachtszeit hat man die Gelegenheit, sie in den vielen örtlichen Ausstellungen zu bewundern.

Haben Sie Lust bekommen auf eine vorweihnachtliche Reise nach Apulien zu den Weihnachtsmärkten und Krippenspielen? Dann schreiben Sie uns eine Email und wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot für eine Unterkunft, Transfers, Begleitung durch deutschsprachige Fremdenführer und wir empfehlen Ihnen gerne auch gute Restaurants. Vielleicht möchten Sie ja auch einen Kochworkshop besuchen und erfahren, was die apulische Küche für das Weihnachtsmenü anzubieten hat? Senden Sie Ihre Anfragen an [email protected]

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.