Einen Urlaub in einer der Masserie in Apulien zu verbringen, ist die beste Art das Leben in Apulien auf authentische Art und Weise kennenzulernen. Diese Hotels stammen meist aus dem 16. Jahrhundert und waren ursprünglich Gutshöfe adeliger Familien, die erst kürzlich zu Hotels ausgebaut wurden. Die meisten davon befinden sich im Umland von Brindisi und im Itriatal. Die Masseria-Hotels in Apulien, die wir Ihnen empfehlen, erlauben es dem Reisenden, in der schönen Landschaft Apuliens spazieren zu gehen und in eine Lebensweise, die sich im Einklang mit der Natur befindet, einzutauchen. Dabei brauchen die Gäste dieser Masseria-Hotels nicht auf Entspannung und Komfort zu verzichten. Ein Urlaub in einem Masseria-Hotel in Apulien ist immer auch eine Reise in die Geschichte Apuliens, denn die Masserie wurden im 16. Und 17. Jahrhundert errichtet und haben viel von ihrer ursprünglichen Substanz behalten. Adelsfamilien nützten diese Gutshöfe für Landwirtschaft und Viehzucht und heute sind die Masseria-Hotels in Apulien echte „Juwelen“. Sie werden nicht mehr schwerpunktmäßig landwirtschaftlich genützt, sondern touristisch als Hotels oder Weingüter. Sie halten weiter an ihren Traditionen fest und sind Hotels mit viel Charme. In den Masseria-Hotels, die wir für Sie ausgesucht haben, fehlt es Gästen an nichts.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.