Die Tarantel ist fester Bestandteil der apulischen Folklore, jedes Jahr wird ein Fest gefeiert, bei dem ein wilder Tanz getanzt wird, der nach dem Volksmund, von dem Gift einer Tarantel befreien sollte, nachdem man gebissen wurde. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Theaterperformance den Titel, “Il pasto della Tarantola”, also “Die Mahlzeit der Tarantel” lautet. Im Mittelpunkt stehen die Spezialitäten des Salent wie beispielsweise Speisen zubereitet mit den Zwiebeln der Traubenhyazinthen (lampascioni), Sie schmecken leicht bitter. Auch Scapece wird gereicht. Das sind von Safran goldgelb gefärbte, frittierte, kleine Fische. Die Spezialität kommt ursprünglich aus der schönen salentinischen Stadt Gallipoli. Lassen Sie sich überraschen, denn diese Performance zeigt, dass der Mensch alle seine Sinne beim Essen und Genießen einsetzt…

Erleben Sie mit den flexiblen Kleingruppenreisen von Puglia Private Tour Apulien abseits ausgetretener Touristenpfade und lernen Sie Kunst, Kultur und unverfälschte Naturschönheiten hautnah kennen. Sie benötigen in Apulien eine Unterkunft, einen Transfer vom oder zum Flughafen im Privatauto mit Chauffeur oder einen ortskundigen deutschsprachigen Reiseführer? Senden Sie uns eine kurze Anfrage und wir unterbreiten Ihnen gerne ein massgeschneidertes Angebot: [email protected]

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.