puglia-private-tour-7 meraviglie in 7 giorni-fetta di puglia

Willkommen in Apulien, der östlichsten Region Italiens, die ganz am Absatz dieses stiefelförmigen Landes liegt. Apulien ist der ideale Urlaubsort, denn in dieser Region finden Sie einige der schönsten Strände Italiens. Das Klima ist wunderbar, denn hier scheint monatelang die Sonne, in den heißen Sommern weht immer ein Wind und die Winter sind wie in allen Mittelmeerländern recht mild.
.

Rund um die Stadt Foggia erstreckt sich die zweitgrößte italienische Ebene nach der Poebene bis hin zur Karstlandschaft der Murge. Die Murge ist eine eher karg wirkende Gegend auf einem Hochplateau. Ihr Name bedeutet „spitzer Stein“ und die Böden bestehen hier aus Kalk und Kreide. Dann kommt man ins Umland von Bari in eine leicht hügelige Gegend. Bari ist die Hauptstadt Apuliens. Zwischen den Provinzen Bari, Brindisi und Taranto befindet sich das Itriatal (die Gegend, die für die runden Steinhäuschen mit den konischen Dächern, die Trulli genannt werden, bekannt ist). Sehenswert ist auch die salentinische Halbinsel mit der Stadt Lecce. Zu Apulien gehören auch die Tremiti-Inseln (vor der Garganoküste) und andere Inseln wie die Cheradi-Inseln (bei Taranto) und die Insel S. Andrea, die sich in der Nähe von Gallipoli befindet

Apuliens wichtigste Flughäfensind die Flughäfen Bari Palese und Brindisi Casale. Beide sind von italienischen und internationalen Flughäfen und somit von den wichtigsten Hauptstädten Europas aus gut erreichbar. Von den Flughäfen aus kann man aufgrund der guten Infrastruktur mit dem Auto zu allen interessanten apulischen Sehenswürdigkeiten gelangen. Jede davon hat ihren eigenen Reiz. Da sind zum einen die schönen Altstadtkerne und die barocken und mittelalterlichen Bauwerke und zum anderen beeindruckt oft auch die schöne Lage der Städte auf den Hügeln mit Meerblick. Sehenswert sind Städte wie Ostuni, die auch „die weiße Stadt“ genannt wird, Otranto mit dem wunderschönen Fußbodenmosaik in der Kathedrale und seinem sauberen, türkisfarbenen Meer, die befestigte Inselstadt Gallipoli und dann ganz am Stiefelabsatz, dort wo das Ionische Meer und die Adria zusammentreffen, bezaubert Santa Maria di Leuca ihre Besucher. Auch ein Besuch der Städte Alberobello, Locorotondo, Cisternino und Martina Franca lohnt sich sehr. Ihre Altstadtkerne sind wirklich bezaubernd und die Trulli-Häuschen mit ihren konischen Dächern, die in Trockenbauweise aus Steinen ohne Verwendung von Mörtel gebaut werden, findet man nur im Itriatal in so großer Zahl. Da diese Trulli einzigartig sind, wurden sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Auch die Wallfahrtskirche San Michele Archangelo in der Provinz Foggia und die faszinierende Stauferburg Castel del Monte in Andria sowie auch die Höhlenstadt Matera in der Basilikata sind Weltkulturerbe.

pugliaprivatetour_Cervarolo_Oliven_Tatalli_frittierte BaellchenApuliens Geschichteist untrennbar verbunden mit jener der anderen Mittelmeerländer und auch mit der Geschichte von Invasoren, die aus weiter entfernten Gebieten nach Apulien kamen:
die Griechen der Antike, die Römer, die Byzantiner, die Normannen, Friedrich II von Hohenstaufen und die spanischen Bourbonen haben alle ihre Spuren hinterlassen. Archäologische Parks und Museen bieten das ganze Jahr über die Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren.
Apulien hat eine exzellente kulinarische Tradition, denn die Zutaten sind frisch und aus der Region und von guter Qualität. Wein und Olivenöl aus Apulien werden immer bekannter und beliebter. Diese Produkte werden in die ganze Welt exportiert. Sie können hier in Workshops und Kochkursen lernen, wie man typisch apulische Menüs zubereitet. Empfehlenswert sind auch Weinverkostungen, bei denen Sie mehr über apulische Qualitätsweine erfahren können und die Besuche bei einheimischen Wurst- und Käseproduzenten, die nach althergebrachten Rezepten ganz wunderbare Leckerbissen herstellen. In Apulien gibt es viel zu entdecken und zu tun. Planen Sie Ihre Reise, indem Sie aus unseren als Anregung zu verstehenden Rundreisen aussuchen, was Ihnen gefällt. Lassen Sie uns dann wissen, ob wir die Reise Ihren Wünschen und Interessen noch besser anpassen können. Wir können einige ganz besondere Partnerhotels in phantastisch-schönen Gutshöfen, in sogenannten Masserie, empfehlen. Ausgewählt haben wir Sie, weil sie chic und elegant sind und das Service dort hohe Qualitätskriterien erfüllt. Auch die von uns empfohlenen Restaurants und Ausflüge haben wir bewusst für Sie so ausgewählt, dass Sie einen unvergesslich schönen Urlaub in Apulien verbringen können..

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.