Wunderbare Stadt Lecce:
von Lupiae (Lecces lateinischem Namen) zur Barockstadt

Dauer: 4 Stunden

Sprache: Englisch

Verfügbarkeit: das ganze Jahr lang, Montag bis Samstag

Treffpunkt: an einem von Ihnen gewünschten Ort in Lecce

Endpunkt : an einem von Ihnen gewünschten Ort in Lecce

Schwierigkeitsgrad der Aktivitäten: leicht

Themen: Kunst und Geschichte, Kultur und Traditionen, Wein und Gastronomie

Lecce wurde vom Lonely Planet unter die zehn schönsten Städte der Welt eingereiht. Bekannt ist diese Stadt, die auch das „Florenz des Südens“ genannt wird, für seine wunderschöne Architektur. Während der Führung wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte von Lecce und erfahren mehr über ihre Wahrzeichen (über ihre Kirchen, Klöster, Paläste, Plätze und die Burg):

Während der römischen Herrschaft wurde Lecce Lupiae genannt. Wirklich berühmt gemacht haben diese Stadt jedoch die barocken Bauwerke. Im Rahmen der Stadtführung werden viele wichtige Monumente besichtigt.  Zu diesen gehören der Sant’Oronzo-Platz, das römische Amphitheater, das römische Theater, der Celestini Palast, die Basilika Santa Croce mit ihrer wunderbaren, barocken Fassade, der beeindruckende Domplatz (einer der wenigen „geschlossenen“ Plätze in Italien), der Adorno Palast, der Carafa Palast, die Burg Karls V. und einige andere interessante Kirchen (Hl. Irene, Hl. Matteo, Hl. Chiara, die griechische Kirche etc.) die alten Stadttore (Rudiae, Napoli, S. Biagio). Ein weiteres Highlight ist der Besuch der Werkstatt eines Kunsthandwerkers, in dem Papiermaché-Figuren hergestellt werden (Lecce ist bekannt dafür) und die Verkostung von salzigen (Rustico) und süßen apulischen Spezialitäten (Pasticciotto oder Eiscreme). Auch der Besuch einer Kaffeerösterei ist auf Wunsch möglich.

Weitere Ideen für Ihren Urlaub im Salent:

Gerne können Sie ein Gourmetmittagessen oder Abendessen in Begleitung ihres deutschsprachigen Reiseleiters genießen. Auch eine Teilnahme an einem Kochworkshop ist sehr zu empfehlen und für Weinliebhaber organisieren wir gerne eine Weinverkostung. Da Apulien für viele gute Käsesorten bekannt ist und in dieser Region auch hervorragendes Olivenöl produziert wird, lohnt sich auch ein Besuch bei örtlichen Herstellern dieser Spezialitäten.
Abhängig davon, welche Themen für Sie besonders interessant sind, ist auch ein Besuch anderer Sehenswürdigkeiten in und um Lecce möglich, dazu gehören beispielsweise Guagnano, Galatina, Corigliano und Otranto.

Für Anfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, bitte senden Sie uns eine Email an [email protected]

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.